Aktuelles
Musikschule
Theater
Veranstaltungen
Stadt- und
Kreisarchiv
Stadtbücherei
Schloss Burgau
Heinrich-Böll-Haus
Langenbroich
Volkshochschule
Kulturverwaltung
Leitseite > TheaterVeranstaltungen

Theater Düren - Haus der Stadt


Die SPIELZEIT 2019/2020 im Theater Düren im Haus der Stadt

Die SPIELZEIT ist das beliebte Programmheft unseres Theaters Düren im Haus der Stadt. Die aktuelle Ausgabe der Theatersaison 2019/2020 ist prall gefüllt, informativ und unterhaltsam. Möge sie ein anregender Begleiter durch Ihr persönliches Theaterjahr sein!

Die SPIELZEIT gibt einen Vorgeschmack auf das vielfältige Angebot an Schauspiel, Musiktheater, Musical, Ballett und Kinder- und Jugendtheater der kommenden Saison. 

Lassen Sie sich inspirieren, es ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Theater Düren!

Weitere Informationen zum Theater Düren finden Sie hier: www.theater.dueren-kultur.de

Theater Düren Spielzeit 2019/2020 zum Download

Die Theater-ABOs für die Spielzeit 2019/2020 sind da!

Hinweise für sehbehinderte und blinde Menschen

Symbol Theater Dueren Audiodeskription

Symbol für die Angebote mit Audiodeskription im Theater Düren

Das Theater Düren im Haus der Stadt verfügt über eine Audiodeskriptionsanlage.

Bei Audiodeskription handelt es sich um eine akustische Beschreibung des Bühnengeschehens, die es blinden und sehbehinderten Menschen ermöglicht, die Inszenierung auf der Bühne besser erleben zu können. Während der Theaterveranstaltung werden Informationen und Beschreibungen zum Bühnenbild, zu den Kostümen und zum sichtbaren Handlungsverlauf auf die Kopfhörer übertragen. Kopfhörer sind gegen Pfand kostenlos an der Garderobe zu entleihen. 

Die Mitnahme eines Blindenführhundes ist möglich. Um Anmeldung wird bei Kartenkauf gebeten, damit geeignete Plätze zur Verfügung gestellt werden können.

Hinweise auf Hörhilfen

Das Theater Düren im Haus der Stadt ist mit einer Akustikverstärker-Anlage ausgestattet. Dabei handelt es sich um Kopfhörer, die sowohl ohne als auch in Kombination mitHörgeräten verwendet werden können. Problemlos lassen sich der Theaterkanal und die gewünschte Lautstärke des Bühnentons einstellen. Die Kopfhörer sind gegen Pfand kostenlos an der Garderobe zu entleihen. Die Akustikverstärker-Anlage kann aus technischen Gründen nur bei Aufführungen auf der Hauptbühne des Hauses eingesetzt werden (nicht bei Aufführungen des Grenzlandtheaters Aachen).

Veranstaltungen im Theater Düren im Haus der Stadt

  • Schauspiel, Aufführung
  • Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde
  • Fr, 27.09.2019
  • 20:00 bis 23:00 Uhr
  • Theater Düren - Haus der Stadt , Stefan-Schwer-Straße 4, 52349 Düren
(c)
Atmosphärische Trickfilm-Lesung mit bekannten Sprechern

London, 1888: der ehrgeizige Dr. Jekyll experimentiert mit verbotenen Substanzen und ver-wandelt sich in die bösartige Ausgabe seiner selbst: Mr. Hyde. Plötzlich wird London von bestialischen Mordfällen heimgesucht...

Die Inszenierung der MediaBühne basiert auf der berühmten Geschichte von r. L. Stevenson sowie der gleichnamigen Hörspiel-Adaption aus der Reihe „Meister der Angst“ (erschienen bei RandomHouse-Audio, 2012). Mit der spannungsvollen Inszenierung dieses Thrillers zeigt die MediaBühne die vielleicht berühmteste aller Gothic Novels in einer faszinierend-hybriden Form aus Live Sprecher-Performance und Multiscreen-Trickfilmsequenzen.

Die Besetzung wird aus erfahrenen, professionellen Sprechern aus dem TV- und Synchro-Bereich bestehen: zum Beispiel Sascha Rotermund, Erik Schäffler, Michael Bideller, Dirk Hardegen, Annelie Krügel in wechselnden Besetzungen.

Zur Umsetzung: Vier Sprecher sitzen an einem langen Tisch, mikrofoniert und frontal dem Publikum zugewandt und interpretieren die Figuren aus dem Manuskript. Sie teilen dabei alle anfallenden Rollen unter sich auf. In ihrem Rücken befindet sich eine Leinwand, auf welcher die vorgetragenen Szenen als stilvolle Schattenspiel-Trickfilme dargestellt werden. Die licht-geworfenen Bilder beschwören somit sprichwörtlich Licht und Schatten. Mit dieser spannend-bewegenden Inszenierung der MediaBühne zeigt die Hamburger Künstlergruppe eine einzig-artige Umsetzung des bekannten Stoffes.

Animation Novel – Projektionskunsttheater der MediaBühne aus Hamburg
Als „Besondere Inszenierung“ gefördert vom: Kultursekretariat NRW Gütersloh
 Drucken © Stadt Düren

[NEU] Audiodeskription

Auf Wunsch gibt es eine akustische Beschreibung des Bühnengeschehens, die blinden und sehbehinderten Menschen ein besseres Theater- Erlebnis ermöglicht. 
Um Anmeldung wird beim Kartenkauf gebeten, Kopfhörer sind an der Garderobe erhältlich.

Kontakt

Düren Kultur
- Haus der Stadt -
Stefan-Schwer-Straße 4 - 6
52349 Düren

Lage im Stadtplan

Theater Düren
Monika Rothmaier-Szudy
- Künstlerische Leiterin -
Telefon: 02421 25-1383
Telefax: 02421 25-180-1375

Kontaktformular


Theaterkarten
können Sie im iPUNKT Düren und an der Abendkasse erwerben.


iPUNKT

Markt 6
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2525

Montag bis Freitag:
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
 
Abendkasse im Haus der Stadt
Restkarten erhalten Sie jeweils eine Stunde vor Beginn der Aufführung.

Informiert bleiben

Kulturkalender

Kultur in Düren
Juli/August 2019

Kultur in Düren
September 2019