Aktuelles
Musikschule
Theater
Veranstaltungen
Stadt- und
Kreisarchiv
Stadtbücherei
Schloss Burgau
Heinrich-Böll-Haus
Langenbroich
Volkshochschule
Kulturverwaltung
Leitseite > Aktuelles

Aktuelles

HOCHSIEBEN – Düren Kultur Jahresbericht 2018

„Unter dem Dach von Düren Kultur sind sieben wichtige Kultureinrichtungen der Stadt Düren vereint: Heinrich-Böll-Haus, Musikschule Düren, Schloss Burgau, Stadt- und Kreisarchiv Düren, Stadtbücherei Düren, Theater Düren und VHS Rur-Eifel. Unsere finanziellen Rahmenbedingungen sind in einem Teilhaushalt der Stadt Düren akribisch und nachvollziehbar in Planung, Steuerung und Jahresergebnis festgehalten. Aber so wichtig das Zahlenwerk für die Fachleute aus Politik und Verwaltung auch ist, es spiegelt die Sinnlichkeit von Kunst und Kultur, die sich aus vielen unterschiedlichsten Erlebnissen und Momenten speist, nicht wider. Daher haben wir uns entschlossen, Ihnen mit HOCHSIEBEN, dem Jahresbericht für das zurückliegende Jahr 2018, erstmals eine Übersicht an die Hand zu geben, die mit Daten und Fakten nicht nur von dem Kraftakt eines langen Kulturjahres zeugt, sondern auch die aufregendsten und bemerkenswertesten Ereignisse in Wort und Bild Revue passieren lässt. Und das sollten wir bei allen Diskussionen um die Ausgaben für Kunst und Kultur, für die so genannten freiwilligen Leistungen, nicht vergessen: Jedes einzelne Ereignis schafft den Raum für Begegnung und Austausch, jedes einzelne Ereignis berührt und bewegt. Gerade die Nachhaltigkeit dieser Erlebnisse ist es, die unsere Stadt so lebenswert macht.“

Dieter Powitz
Leiter Düren Kultur

HOCHSIEBEN – Düren Kultur Jahresbericht 2018 zum Download


Die SPIELZEIT 2019/2020 im Theater Düren im Haus der Stadt

Die SPIELZEIT ist das beliebte Programmheft unseres Theaters Düren im Haus der Stadt. Die aktuelle Ausgabe der Theatersaison 2019/2020 ist prall gefüllt, informativ und unterhaltsam. Möge sie ein anregender Begleiter durch Ihr persönliches Theaterjahr sein!

Die SPIELZEIT gibt einen Vorgeschmack auf das vielfältige Angebot an Schauspiel, Musiktheater, Musical, Ballett und Kinder- und Jugendtheater der kommenden Saison. 

Lassen Sie sich inspirieren, es ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Theater Düren!

Weitere Informationen zum Theater Düren finden Sie hier: www.theater.dueren-kultur.de

Tickets für alle Veranstaltungen erhalten Sie im

iPUNKT Düren, Markt 6
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa 9-14 Uhr
Tel.: 02421 252525
E-Mail: theaterkasse(at)dueren.de

Online:Düren Kultur Tickets

Theater Düren Spielzeit 2019/2020 zum Download


ANDANTINO – Musikalische Entdeckerreisen
Saison 2018/19

Die Andantino-Konzerte kooperieren mit der Capella Villa Duria und Düren Kultur und werden von der Diplom-Musikpädagogin Anja Leu in Zusammenarbeit mit dem Diplom-Musikpädagogen David Schlünkes konzipiert und je nach Konzertthema mit weiteren professionellen Musikpädagogen und Musikern durchgeführt.

Mit Andantino gehen Kinder im Alter von 3-10 Jahren auf spannende musikalische Entdeckerreisen. Sie entdecken die Welt der Musik, lernen Instrumente kennen und werden durch Mitmachaktionen ein Teil der Musik und des Konzertes.


Veranstaltungskalender

Monatlicher Kalender „Kultur in Düren“

Die Ausgaben des Veranstaltungskalenders „Kultur in Düren“ sind monatlich erhältlich und passen in jede Hosen- oder Handtasche. Sie informieren übersichtlich über das breit gefächerte Angebot für Kunst- und Kulturinteressierte in Düren.

Kultur in Düren – Juni 2019

Kultur in Düren – Juli/August 2019

Kulturbetrieb-Termine

  • Aufführung, Oper
  • TOSCA
  • So, 28.04.2019
  • 18:00 Uhr
  • Theater Düren - Haus der Stadt , Stefan-Schwer-Straße 4, 52349 Düren
(c)
Liebe, Ehre, Verrat und Macht – „Tosca“ ist ein Politkrimi um die namensgebende Titelheldin, ihren Geliebten, den republikanisch gesinnten Maler Mario Cavaradossi, und den reaktionären Polizeichef Scarpia. Die schöne und gefeierte Sängerin Tosca ist leidenschaftlich in Cavaradossi verliebt. Sie ist aber auch ein von heftiger Eifersucht geplagter Mensch und leicht zu manipulieren. Als ihr Geliebter, der sich gegen die Willkür des Staatsapparates auflehnt, den politisch verfolgten Cesare Angelotti versteckt, wird diese Eifersucht geweckt und von Angelottis Gegenspieler, dem skrupellosen Baron Scarpia, gnadenlos für eine Politintrige genutzt...
Giacomo Puccini weiß mit seiner Musik ein seelenvolles Bild der Titelheldin Tosca zu zeichnen – mit emotionaler Dichte und Leidenschaft. Er findet aber auch einen adäquaten musikalischen Ausdruck für die sich entfaltenden politischen Ränke und komponierte mit diesem Melodramma ein musiktheatralisches Meisterwerk über zwei Liebende, die an der unbarmherzigen Wirklichkeit zerbrechen.
Melodramma in drei Akten von Giacomo Puccini
Landestheater Detmold
Musikalische Leitung: Lutz Rademacher
Inszenierung: Ernö Weil
– in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln –
(EINFÜHRUNG 17:15 UHR)
Mit Hörbeschreibung für Sehbehinderte und Blinde
 Drucken © Stadt Düren

Datenschutzerklärung

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung.

Informiert bleiben

Cappella Villa Duria

Cappella Villa Duria. Das Foto zeigt den Chor des Konzertforums.

Cappella Villa Duria

Kulturkalender

Kultur in Düren
Juni 2019

Kultur in Düren
Juli/August 2019