Leitseite > TheaterVeranstaltungen

Theater Düren - Haus der Stadt


Die SPIELZEIT 2019/2020 im Theater Düren im Haus der Stadt

Die SPIELZEIT ist das beliebte Programmheft unseres Theaters Düren im Haus der Stadt. Die aktuelle Ausgabe der Theatersaison 2019/2020 ist prall gefüllt, informativ und unterhaltsam. Möge sie ein anregender Begleiter durch Ihr persönliches Theaterjahr sein!

Die SPIELZEIT gibt einen Vorgeschmack auf das vielfältige Angebot an Schauspiel, Musiktheater, Musical, Ballett und Kinder- und Jugendtheater der kommenden Saison. 

Lassen Sie sich inspirieren, es ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Theater Düren!

Weitere Informationen zum Theater Düren finden Sie hier: www.theater.dueren-kultur.de

Theater Düren Spielzeit 2019/2020 zum Download

Die Theater-ABOs für die Spielzeit 2019/2020 sind da!

Hinweise für sehbehinderte und blinde Menschen

Symbol Theater Dueren Audiodeskription

Symbol für die Angebote mit Audiodeskription im Theater Düren

Das Theater Düren im Haus der Stadt verfügt über eine Audiodeskriptionsanlage.

Bei Audiodeskription handelt es sich um eine akustische Beschreibung des Bühnengeschehens, die es blinden und sehbehinderten Menschen ermöglicht, die Inszenierung auf der Bühne besser erleben zu können. Während der Theaterveranstaltung werden Informationen und Beschreibungen zum Bühnenbild, zu den Kostümen und zum sichtbaren Handlungsverlauf auf die Kopfhörer übertragen. Kopfhörer sind gegen Pfand kostenlos an der Garderobe zu entleihen. 

Die Mitnahme eines Blindenführhundes ist möglich. Um Anmeldung wird bei Kartenkauf gebeten, damit geeignete Plätze zur Verfügung gestellt werden können.

Hinweise auf Hörhilfen

Das Theater Düren im Haus der Stadt ist mit einer Akustikverstärker-Anlage ausgestattet. Dabei handelt es sich um Kopfhörer, die sowohl ohne als auch in Kombination mitHörgeräten verwendet werden können. Problemlos lassen sich der Theaterkanal und die gewünschte Lautstärke des Bühnentons einstellen. Die Kopfhörer sind gegen Pfand kostenlos an der Garderobe zu entleihen. Die Akustikverstärker-Anlage kann aus technischen Gründen nur bei Aufführungen auf der Hauptbühne des Hauses eingesetzt werden (nicht bei Aufführungen des Grenzlandtheaters Aachen).

Veranstaltungen im Theater Düren im Haus der Stadt

  • Tanz, Aufführung
  • TANZWÄRTS 2019 – AS TIME GOES BY
  • Fr, 28.06.2019
  • 19:00 bis 22:00 Uhr
  • Theater Düren - Haus der Stadt , Stefan-Schwer-Straße 4, 52349 Düren
(c)
250 Tänzerinnen und Tänzer, 3.000 Zuschauerinnen und
Zuschauer! Mit drei höchst berührenden Eigenproduktionen
in der Reihe tanzwärts hat sich der Community
Dance seit 2016 auch in Düren eine große Fangemeinde
erobert.

Die Tatsache, dass es sich bei den Beteiligten
um tänzerische Laien handelt, ist dabei vollkommen
nebensächlich. Allerdings erleben die Tänzerinnen und
Tänzer jeden Alters einen ähnlichen Schaffensprozess
wie auch ihre professionellen Pendants: inspirierende
und anstrengende Probenarbeit, vorübergehende Selbstzweifel ebenso wie beglückende Momente und… einen berauschenden Reigen von Vorstellungen, den keiner
mehr vergisst.

2019 steht das Alter im Fokus von tanzwärts: Älter werden wir alle, von Anfang an, und es gibt keine Aussicht auf Umkehr. Als Kinder wollen wir es unbedingt. Dann werden wir erwachsen und das Älterwerden widerfährt uns lange Zeit beinahe unmerklich. Doch die Jahre gehen
ins Land und irgendwann kommen die Tage des Rückblicks, auf die Zeit, in der wir die Zukunft noch vor uns hatten. In diesem Sinne entwickelt sich „As Time Goes By“ vielleicht zu einer Zeitmaschine: Sie startet im Hier und Jetzt und wandelt durch die Zeiten, im Fahrwasser zwischen kühnem Entwurf, Aufbruch und Besinnung.

Die Proben korrespondieren in hohem Maße mit den
eigenen Erfahrungswelten. 80 bis 100 Tänzerinnen und
Tänzer werden sich in vier Gruppen unter der Leitung
von professionellen Choreographen künstlerisch mit
den unterschiedlichsten Fragen auseinandersetzen.
Nach den vierwöchigen Vorproben werden in den rund
zehntägigen Endproben im Haus der Stadt die einzelnen
choreografischen Bestandteile zu einem Gesamtwerk
zusammengefügt. Am Ende heißt es: Premierenfieber!
An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden stehen
drei Aufführungen auf der großen Bühne im Haus der
Stadt auf dem Programm.

Teilnehmen können alle Menschen, die
Lust haben, sich tänzerisch zu bewegen.
Vorkenntnisse werden keine erwartet.
Jeder ist ein Tänzer.

Probenbeginn: Mo. 13. Mai 2019
Premiere: Fr. 28. Juni 2019
Weitere Vorstellungen:
Sa 29. Juni 2019 und Sa 6.7. jeweils um 19 Uhr

Künstlerische Leitung:
Dirk Kazmierczak

Nähere Informationen:
www.tanzwaerts-dueren.de