Aktuelles
Musikschule
Theater
Veranstaltungen
Stadt- und
Kreisarchiv
Stadtbücherei
Schloss Burgau
Heinrich-Böll-Haus
Langenbroich
Volkshochschule
Kulturverwaltung
Leitseite > Stadtbücherei

Stadtbücherei Düren

Das animierte Bild zeigt eine Außenansicht vom Haus der Stadt und zwei Innenansichten der Stadtbücherei.

Bilder aus der Stadtbücherei Düren

Die Stadtbücherei Düren ist ein Informationszentrum und Kulturtreff für alle Altersstufen. Vom Pappbilderbuch bis zum Spiegelbestseller, über unterhaltsame Spielfilme, mitreißende Hörbücher und spannende Konsolenspiele ist für jeden etwas dabei.

An fünf Tagen die Woche haben Sie die Gelegenheit zum Stöbern, Schauen, Leihen...
Und was Sie nicht in unserem Bestand finden, können Sie selbständig oder mit unserer Unterstützung in der DigiBib bestellen.
Die wechselnden Ausstellungen der regionalen Künstler, Nachmittagsveranstaltungen für Kinder und Abendveranstaltungen für Erwachsene locken auch Lesemuffel in das Haus der Stadt am Rudolf-Schock-Platz.

Kindergärten können nach Anmeldung bei Melanie Joisten (Tel: 02421 25-1397) an den Vormittagen gerne mit ihren Gruppen ins Haus kommen. So gelingt der Einstieg ins Lesevergnügen!
Klassenführungen für Grund- und weiterführende Schulen bieten die Chance, sich mit dem  Bestand und den Recherchemöglichkeiten der Stadtbücherei vertraut zu machen.
Sprechen Sie uns an!

Das Team der Stadtbücherei freut sich auf Ihren Besuch!

Aktuelles

Außenrückgabe der Stadtbücherei Düren außer Betrieb!

Die Aussenrückgabe der Stadtbücherei Düren ist bis auf Weiteres außer Betrieb. Eine Rückgabe ist zur Zeit nur während unserer Öffnungszeit möglich. Verlängerungen können online in unserem Benutzerkatalog, Kontaktformular, per mail oder auch telefonisch getätigt werden.

Wir arbeiten daran, das Problem schnellstmöglich zu beheben. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


!!! Störungen beim Zugriff auf den Bibliothekskatalog !!!

Zur Zeit kommt es immer wieder zu Störungen beim Zugriff auf den Bibliothekskatalog und den Link „Benutzerkonto“.

Bitten wenden Sie sich in diesen Fällen telefonisch unter 02421  25-1364 (zu den Öffnungszeiten) oder per Mail: stadtbuecherei(at)dueren.de an uns. 

Literaturtipp November 2019

Tomás Navarro: Kintsugi – Die Kunst, emotionale Verletzungen zu heilen

In Tomás Navarros Buch geht es um die Bedeutung einer traditionellen japanischen Kunst und die psychologische Anwendbarkeit dieser Kunst auf das reale Leben.

Beim Kintsugi (deutsch „Goldverbindung, Goldflicken“) wird zerbrochenes Porzellan oder Keramik mithilfe von goldenem Kleber wieder zusammengefügt. Der Psychologe Tomás Navarro beschreibt, wie man lernen kann emotionale Wunden zu behandeln, indem man diese auf eine gewisse Weise zum Ausdruck bringt, repariert aber nicht versteckt. Hervorgehoben wird die Schönheit und Zerbrechlichkeit der emotionalen Wunden.

Der Autor legt fachlich und fast spielerisch leicht und einsichtig dar, wie man auf seelische Schicksalsschläge reagieren kann. Mit Methoden, eigenen Erfahrungen und Fallbeispielen, die Navarro als Psychologe sammelte, greift er mögliche Lösungsansätze und Hilfestellungen für Betroffene auf.

Es geht um die „Hervorhebung“ von Bruchstellen durch die „Veredelung mit Gold“ und in diesem Buch wird dargestellt wie diese Kunst, psychologisch aufgegriffen, beim Heilen von seelischen Verletzungen helfen kann.

Sie finden unseren Literaturtipp am Standort: Mcl 3 Nav im 3. OG

Verlag: München : Kösel, [2019]. - 360 Seiten
ISBN: 978-3-466-34731-5            

11.11.-14.12.: Ausstellung Armin Franzen

„Absurde Romantik“

Vom 11. November bis 14. Dezember schmücken die bunten und abstrakten Gemälde, Bilder und Skulpturen von Armin Franzen die 1. Etage der Stadtbücherei Düren. Er präsentiert in seiner Ausstellung „Absurde Romantik“ einen Einblick aus 40 Jahren Schaffenskraft.

Beeinflusst von verschiedenen Malern, wie Ernst Fuchs, Salvador Dalí, Max Ernst und vielen anderen, arbeitet der gelernte Textilmustergestalter mit wechselnden Materialien: Seine Bilder schwelgen in Öl- und Acrylfarben, aus einem Materialmix schafft er sehenswerte Collagen. Franzen widmet sich auch der Objektkunst.


Die fünfwöchige Ausstellung gibt einen guten Einblick in das Werk eines Künstlers, der alle Möglichkeiten der Kunst ausschöpfen will.

Am Montag, den 11.November, eröffnet Bürgermeister Paul Larue um 15 Uhr die Ausstellung. Die Bilder sind bis zum 14. Dezember zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei zu sehen.

Der Eintritt ist frei.


HOCHSIEBEN – Düren Kultur Jahresbericht 2018

„Unter dem Dach von Düren Kultur sind sieben wichtige Kultureinrichtungen der Stadt Düren vereint: Heinrich-Böll-Haus, Musikschule Düren, Schloss Burgau, Stadt- und Kreisarchiv Düren, Stadtbücherei Düren, Theater Düren und VHS Rur-Eifel. Unsere finanziellen Rahmenbedingungen sind in einem Teilhaushalt der Stadt Düren akribisch und nachvollziehbar in Planung, Steuerung und Jahresergebnis festgehalten. Aber so wichtig das Zahlenwerk für die Fachleute aus Politik und Verwaltung auch ist, es spiegelt die Sinnlichkeit von Kunst und Kultur, die sich aus vielen unterschiedlichsten Erlebnissen und Momenten speist, nicht wider. Daher haben wir uns entschlossen, Ihnen mit HOCHSIEBEN, dem Jahresbericht für das zurückliegende Jahr 2018, erstmals eine Übersicht an die Hand zu geben, die mit Daten und Fakten nicht nur von dem Kraftakt eines langen Kulturjahres zeugt, sondern auch die aufregendsten und bemerkenswertesten Ereignisse in Wort und Bild Revue passieren lässt. Und das sollten wir bei allen Diskussionen um die Ausgaben für Kunst und Kultur, für die so genannten freiwilligen Leistungen, nicht vergessen: Jedes einzelne Ereignis schafft den Raum für Begegnung und Austausch, jedes einzelne Ereignis berührt und bewegt. Gerade die Nachhaltigkeit dieser Erlebnisse ist es, die unsere Stadt so lebenswert macht.“

Dieter Powitz
Leiter Düren Kultur

HOCHSIEBEN – Düren Kultur Jahresbericht 2018 zum Download


Tonie-Hörspielboxen neu im Angebot der Stadtbücherei Düren

Das Bild zeigt Tonie-Hörspielfiguren.

In der Kinder- und Jugendbücherei warten jetzt 53 kleine Hörspiel-Figuren – sogenannte Tonies – darauf, ausgeliehen zu werden. Sie ermöglichen eine ganz neue Art des Hörens von Kinderhörspielen und regen dazu an, das Gehörte anschließend nachzuspielen. Platziert auf einer zugehörigen Box, erzählen beliebte Figuren wie „Der Grüffelo“, „Heidi“ oder „Käpt’n Sharky“ ihre Geschichten. Wie CDs können die Figuren vier Wochen lang kostenlos ausgeliehen werden. Zwei vorinstallierte Tonieboxen mit den Geschichten aller 53 Hörtonies stehen zum Kennenlernen für 1,50 Euro zwei Wochen lang zur Ausleihe bereit.
Die Box ist ein Würfel ohne Ecken und Kanten und kinderleicht zu bedienen durch Klapse, Kippen und Drücken der beiden „Ohren“ zum Regeln der Lautstärke. Über WLAN können bis zu 500 Geschichten darauf gespeichert werden. Je nachdem, welche Hörspielfigur oben auf die Box gesetzt wird, erklingt die entsprechende Geschichte. In der Kinder- und Jugendbücherei ist eine Toniebox fest installiert, an der die Kolleginnen und Kollegen die einfache Bedienung gerne vorführen. 

Digitale Medien (z.B. eBook, ePaper, eVideo und eAudio) können von zu Hause aus entliehen werden. Dieser Service ist in Zusammenarbeit mit den Bibliotheken der Region Aachen und des Kreises Heinsberg entstanden. Gefördert wurde der Aufbau der Onleihe Region Aachen mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen.
Für die Ausleihe der E-Medien ist nur ein gültiger Benutzerausweis der Stadtbücherei Düren nötig. Die Onleihe steht 365 Tage im Jahr, 7 Tage in der Woche und 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Technische Details finden Sie auf www.onleihe.de/region-aachen und gerne können Sie uns auch persönlich ansprechen.

Lesestart in der Stadtbücherei Düren

Die Grafik zeigt das Logo der Aktion "Lesestart".

Holen Sie sich das kostenlose Lesestart-Paket für alle Dreijährigen in der Stadtbücherei Düren ab.

Das Foto zeigt das Lesestart-Paket.

Lesestart-Paket

Das Paket enthält ein altersentsprechendes Bilderbuch, ein Wimmel-Poster und Broschüren mit Vorlesetipps in einer gelben Leinentasche.

Weitere Informationen zur Aktion "Lesestart"

Die Grafik zeigt das Logo des Ministeriums für Familie, Kinder, Jungend, Sport und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen.

"Dürener Buchpaket"

Ein Service für Menschen, die aufgrund ihres Alters oder aufgrund einer Behinderung nicht selbst zur Stadtbücherei kommen können:

Mitglieder des Seniorenrates und andere Ehrenamtliche stellen Ihnen monatlich ein Paket mit Büchern, CDs oder Hörbüchern ganz nach Ihren eigenen Wünschen zusammen und bringen es zu Ihnen nach Hause. Sie zahlen lediglich die übliche Benutzungsgebühr der Stadtbücherei in Höhe von 20,00 Euro jährlich.

Informationen unter Telefon: 02421 71748 oder per E-Mail.

 Drucken © Stadt Düren

Onleihe Region Aachen

Die Grafik zeigt das Logo der Onleihe der Region Aachen. Durch einen Klick auf das Logo gelangen Sie zur entsprechenden Internetseite.

Link zur Onleihe

Digitale Bibliothek (DigiBib)

Die Grafik zeigt das Logo der Digitalen Bibliothek. Durch einen Klick auf das Logo gelangen Sie zur Suchmaske der Stadtbücherei Düren.

In der DigiBib finden Sie unter einer einheitlichen Oberfläche viele verschie-
dene Informationsquellen.


Link zur DigiBib

Brockhaus Wissensservice



Interessanter Verweis

Bildung im Kreis Düren

Auskünfte und telefonische Leihfristverlängerungen:


Telefon: 02421 25-1364
(nur während der Öffnungszeiten)

Telefax: 02421 25-180-1374

Kontaktformular

Kontakt

Düren Kultur
- Stadtbücherei -
Stefan-Schwer-Straße 4 - 6
52349 Düren

Lage im Stadtplan

Ansprechpartnerinnen

Leiterin Stadtbücherei: 
Frau Oidtmann
Telefon: 02421 25-1361

Leiterin Kinder-
und Jugendbibliothek:
Frau Nellessen
Telefon: 02421 25-1371

Ansprechpartnerin
Kindergärten:
Frau Joisten
Telefon: 02421 25-1397

Öffnungszeiten

Montag:
12:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Dienstag:
12:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag:
10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Freitag:
12:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag:
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr