Leitseite > Stadtbücherei

Stadtbücherei Düren

Das animierte Bild zeigt eine Außenansicht vom Haus der Stadt und zwei Innenansichten der Stadtbücherei.

Bilder aus der Stadtbücherei Düren

Die Stadtbücherei Düren ist ein Informationszentrum und Kulturtreff für alle Altersstufen. Vom Pappbilderbuch bis zum Spiegelbestseller, über unterhaltsame Spielfilme, mitreißende Hörbücher und spannende Konsolenspiele ist für jeden etwas dabei.

An fünf Tagen die Woche haben Sie die Gelegenheit zum Stöbern, Schauen, Leihen...
Und was Sie nicht in unserem Bestand finden, können Sie selbständig oder mit unserer Unterstützung in der DigiBib bestellen.
Die wechselnden Ausstellungen der regionalen Künstler, Nachmittagsveranstaltungen für Kinder und Abendveranstaltungen für Erwachsene locken auch Lesemuffel in das Haus der Stadt am Rudolf-Schock-Platz.

Kindergärten können nach Anmeldung bei Melanie Joisten (Tel: 02421 25-1397) an den Vormittagen gerne mit ihren Gruppen ins Haus kommen. So gelingt der Einstieg ins Lesevergnügen!
Klassenführungen für Grund- und weiterführende Schulen bieten die Chance, sich mit dem  Bestand und den Recherchemöglichkeiten der Stadtbücherei vertraut zu machen.
Sprechen Sie uns an!

Das Team der Stadtbücherei freut sich auf Ihren Besuch!

Aktuelles

Literaturtipp August 2019

Natalie C. Anderson: City of Thieves

Die 16-jährige Tina will sich rächen! Sie arbeitet seit Jahren darauf hin, den Mörder ihrer Mutter zu ruinieren und zu töten. Als Mitglied der kenianischen Straßengang, die Goondas, steigt sie gewaltsam in das Anwesen der Familie Greyhill ein, in dem sie früher mit ihrer Mutter und ihrer Schwester gelebt hat. Sie sucht nach Beweisen für Greyhills kriminelle Machenschaften und wird dabei von seinem Sohn Michael ertappt.

Michael bezweifelt die Schuld seines Vaters und überredet Tina, gemeinsam nach dem wahren Mörder zu suchen. Die Suche führt sie in den Kongo, aus dem Tina als Kleinkind mit ihrer Mutter geflohen ist. Dort geraten sie in die kriegerischen Auseinandersetzungen der Milizen. Langsam wird klar, dass es sich um mehr als um einen einfachen Mord handelt. Tina trifft auf frühere Bekannte ihrer Mutter, und die Geschichte erfährt eine plötzliche Wendung. Zwischen kriminellen Geschäften und Vergewaltigungen erfährt man viel über die Beziehungen zwischen dem Staat und den Milizen und welche Rolle die weiße Elite spielt.

Dem Debütroman von Natalie C. Anderson, der auch auf der Nominierungsliste für den Jugendliteraturpreis 2019 steht, merkt man an, dass die Autorin viele Jahre in Afrika gelebt hat. Sie kenn sich mit dem Kontinent und den Besonderheiten der Länder sehr gut aus. Dieser Jugendroman ist unglaublich spannend, und er wirkt sehr realitätsnah. Man hat das Gefühl, man ist mitten im heutigen Afrika.

München: dtv, 2018 – 394 Seiten
ISBN 978-3-423-74033-3

Standort: 2. OG Thriller


Kulturrucksack NRW in der Stadtbücherei

Handlettering
- ausgebucht -

 21. August 2019, 11-14 Uhr

Schönes Schreiben ist wieder in. Wer jetzt denkt: „Puh wie langweilig!“, der irrt. Am Mittwoch, den 21.08. hast Du von 11–14 Uhr Gelegenheit, Schrift, Schwünge und Materialien neu kennenzulernen. Du lernst verschiedene  Handschriften kennen und übst sie. Am Ende des Workshops erstellst Du dein eigenes Handlettering. Unterstützung erhältst Du von der Kalligraphin und Designerin Nicole Wiemer.

Der Workshop ist kostenlos. Anmelden kannst du dich bei a.oidtmann@dueren.de oder telefonisch unter 02421 25-1361. Oder komm persönlich vorbei! Bitte benutze den Eingang Stefan-Schwer-Str. 4 -6.

Manga-Pop-up-Welten

+++ DER WORKSHOP IST AUSGEBUCHT +++

26. August 2019, 11-14 Uhr

Pop-up-Karten sind für alle Gelegenheiten eine tolle Überraschung. Gestalte mit deiner Heldin oder deinem Helden eine tolle Karte. Figuren aus Animes, Manga-Geschichten oder doch eine eigene Idee? Kein Problem! Unterstützung bekommst du von der Mangaka und Autorin Alexandra Voelker.

Die Teilnahme am Workshop, der am Montag, den 26. August, von 11–14 Uhr stattfindet, ist kostenlos. Anmeldungen bitte unter: a.oidtmann@dueren.de oder telefonisch: 02421 25-1361. Oder kommt persönlich vorbei! Bitte benutzt den Eingang Stefan-Schwer-Str. 4-6.

Manga-Anhänger

+++ DER WORKSHOP IST AUSGEBUCHT +++

27. August 2019, 11-14 Uhr

Mit Stift, Ideen und Kreativität zeichnet und malt ihr bei diesem Workshop euren eigenen Manga-Anhänger. Damit peppt ihr zum Beispiel euren Schlüsselbund auf. Unterstützung bekommt ihr von der Mangaka und Autorin Alexandra Voelker.

Die Teilnahme am Kulturrucksack-Workshop, der am Dienstag, den 27. August, von 11–14 Uhr in der Stadtbücherei Düren stattfindet, ist kostenlos. Anmeldungen bitte unter a.oidtmann@dueren.de oder telefonisch unter 02421 25-1361. Oder kommt persönlich vorbei! Bitte benutzt den Eingang Stefan-Schwer-Str. 4-6.


SommerLeseClub 2019

Die Stadtbücherei Düren ist auch in diesem Jahr wieder beim SommerLeseClub dabei.

Der SommerLeseClub ist ein Leseclub für alle Kinder und Jugendliche und diesmal dürfen sogar Erwachsene mitmachen!

Was ist neu?

Als Team oder Einzelleser*in teilnehmen und Bücher, Hörbücher und literaturbasierte Veranstaltungen sammeln …  Leser*innen aller Altersgruppen können alleine oder als Team von 2 bis zu 5 Personen teilnehmen. Der Leseclub wird so zu einer gemeinsamen Aktivität von Familien und Freunden. In einem Team-Logbuch sammeln die Team-Mitglieder über die Sommerferien gelesene Bücher, Hörbücher oder eine besuchte literaturbasierte Veranstaltung, die in der Stadtbücherei stattfindet. Für die erfolgreiche Teilnahme beteiligt sich jedes Teammitglied mit mindestens einer Aktivität.

Team-Logbuch und Online-Logbuch begleiten die Sommerlesezeit …

Jedes Team wird mit Team-Logbuch und Online-Logbuch ausgestattet. Verschiedene Themenseiten und Aufgaben regen die Leserinnen an nicht nur Stempel für gelesene Bücher, gehörte Hörbücher oder Veranstaltungen zu sammeln, sondern sich mit dem Gelesen einzeln oder im Team auseinanderzusetzen.

Das Team-Logbuch wird zum Scrapbook. Persönliche Eindrücke oder kreative Umsetzungen finden hier ihren Platz.

Das Online-Logbuch ist die webbasierte Variante des Team-Logbuchs und ist mobil aufzurufen. Hier können die Leser*innen ebenso Medien eintragen, live verfolgen, was die anderen derzeit lesen und weitere digitale Funktionen nutzen. „Schreib Geschichte!“ heißt eine dieser Funktionen, bei der die Team-Mitglieder zusammen eine Geschichte entwickeln. Auch wenn die Teams im Urlaub sind, können sie digital vernetzt bleiben.

Eine Oskar-Verleihung zum Abschluss

Die unterschiedlichen Kategorien des Logbuchs spielen auch zum Abschluss des Sommerleseclubs eine Rolle. Bei einer Oskar-Verleihung werden die besonders kreativen Umsetzungen mit „Lese-Oskars“ prämiert und Urkunden an alle erfolgreichen Teilnehmer verliehen. Nach wie vor gibt es bei mindestens drei Einträgen im Logbuch eine Urkunde. Bei Teams mit mehr als 3 Mitgliedern gilt: Jedes Teammitglied muss mindestens einen Stempel gesammelt haben. 

Hier die Termine im Überblick:

Dienstag, 11.06.2019: 1. Anmeldetag

Montag, 08.07.2019: 1. Ausleihtag

Mittwoch, 04.09.2019: 18.00 Uhr Abschlussfest mit Oskarverleihung im Theater Düren im Haus der Stadt

Weitere Infos und alle Workshops auf einen Blick: www.sommerleseclub.de



Aufruf zum Vorlesen

Der Bundesweite Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands, Die Initiatoren „Die Zeit“, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 16. Mal zum Aktionstag für das Vorlesen am ein. Dieser findet am Freitag, den 15. November 2019 statt.


HOCHSIEBEN – Düren Kultur Jahresbericht 2018

„Unter dem Dach von Düren Kultur sind sieben wichtige Kultureinrichtungen der Stadt Düren vereint: Heinrich-Böll-Haus, Musikschule Düren, Schloss Burgau, Stadt- und Kreisarchiv Düren, Stadtbücherei Düren, Theater Düren und VHS Rur-Eifel. Unsere finanziellen Rahmenbedingungen sind in einem Teilhaushalt der Stadt Düren akribisch und nachvollziehbar in Planung, Steuerung und Jahresergebnis festgehalten. Aber so wichtig das Zahlenwerk für die Fachleute aus Politik und Verwaltung auch ist, es spiegelt die Sinnlichkeit von Kunst und Kultur, die sich aus vielen unterschiedlichsten Erlebnissen und Momenten speist, nicht wider. Daher haben wir uns entschlossen, Ihnen mit HOCHSIEBEN, dem Jahresbericht für das zurückliegende Jahr 2018, erstmals eine Übersicht an die Hand zu geben, die mit Daten und Fakten nicht nur von dem Kraftakt eines langen Kulturjahres zeugt, sondern auch die aufregendsten und bemerkenswertesten Ereignisse in Wort und Bild Revue passieren lässt. Und das sollten wir bei allen Diskussionen um die Ausgaben für Kunst und Kultur, für die so genannten freiwilligen Leistungen, nicht vergessen: Jedes einzelne Ereignis schafft den Raum für Begegnung und Austausch, jedes einzelne Ereignis berührt und bewegt. Gerade die Nachhaltigkeit dieser Erlebnisse ist es, die unsere Stadt so lebenswert macht.“

Dieter Powitz
Leiter Düren Kultur

HOCHSIEBEN – Düren Kultur Jahresbericht 2018 zum Download


Tonie-Hörspielboxen neu im Angebot der Stadtbücherei Düren

Das Bild zeigt Tonie-Hörspielfiguren.

In der Kinder- und Jugendbücherei warten jetzt 53 kleine Hörspiel-Figuren – sogenannte Tonies – darauf, ausgeliehen zu werden. Sie ermöglichen eine ganz neue Art des Hörens von Kinderhörspielen und regen dazu an, das Gehörte anschließend nachzuspielen. Platziert auf einer zugehörigen Box, erzählen beliebte Figuren wie „Der Grüffelo“, „Heidi“ oder „Käpt’n Sharky“ ihre Geschichten. Wie CDs können die Figuren vier Wochen lang kostenlos ausgeliehen werden. Zwei vorinstallierte Tonieboxen mit den Geschichten aller 53 Hörtonies stehen zum Kennenlernen für 1,50 Euro zwei Wochen lang zur Ausleihe bereit.
Die Box ist ein Würfel ohne Ecken und Kanten und kinderleicht zu bedienen durch Klapse, Kippen und Drücken der beiden „Ohren“ zum Regeln der Lautstärke. Über WLAN können bis zu 500 Geschichten darauf gespeichert werden. Je nachdem, welche Hörspielfigur oben auf die Box gesetzt wird, erklingt die entsprechende Geschichte. In der Kinder- und Jugendbücherei ist eine Toniebox fest installiert, an der die Kolleginnen und Kollegen die einfache Bedienung gerne vorführen. 

Neu in der Stadtbücherei – Lesetipp des Tages

Lesetipp des Tages

Jeden Tag etwas Neues!

Ab sofort präsentiert das Team der Stadtbücherei Düren täglich einen neuen Lesetipp für Sie.

Dabei werden Romane von Krimi und Thriller über Zeitgeschichte und Biografien bis hin zu Frauen und Liebe vorgestellt – für jeden Lesegeschmack ist also etwas dabei.

Schauen Sie rein und lassen Sie sich vom Lesetipp des Tages überraschen und nehmen Sie ihn direkt mit nach Hause…es lohnt sich!

Wir freuen uns auf Sie!

WLAN in der Stadtbücherei

Der Zugang zum Internet in der Stadtbücherei ist erweitert worden: Neben den sieben festen Plätzen auf zwei Etagen können Leser und Besucher der Stadtbücherei mit ihrem eigenen Laptop, Tablet-PC oder Smartphone im Internet surfen.

Daher kann man ab jetzt auch das rote Sofa neben dem Ausstellungstisch als Rechercheplatz wählen oder sich im zweiten Obergeschoss neben der Arbeitswelt zum Surfen zurückziehen.

Die Tickets für die Nutzung des WLANs gibt es an der Info-Theke im ersten Obergeschoss. Leser mit einem gültigen Benutzerausweis surfen kostenlos mit WLAN; Besucher ohne Leserauweis zahlen 0,50 € für eine halben Stunde.

eBook-Onleihe und weitere digitale Medien


Die Grafik zeigt das Logo der Onleihe der Region Aachen. Durch einen Klick auf das Logo gelangen Sie zur entsprechenden Internetseite.

Digitale Medien (z.B. eBook, ePaper, eVideo und eAudio) können von zu Hause aus entliehen werden. Dieser Service ist in Zusammenarbeit mit den Bibliotheken der Region Aachen und des Kreises Heinsberg entstanden. Gefördert wurde der Aufbau der Onleihe Region Aachen mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen.
Für die Ausleihe der E-Medien ist nur ein gültiger Benutzerausweis der Stadtbücherei Düren nötig. Die Onleihe steht 365 Tage im Jahr, 7 Tage in der Woche und 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Technische Details finden Sie auf www.onleihe.de/region-aachen und gerne können Sie uns auch persönlich ansprechen.

Lesestart in der Stadtbücherei Düren

Die Grafik zeigt das Logo der Aktion "Lesestart".

Holen Sie sich das kostenlose Lesestart-Paket für alle Dreijährigen in der Stadtbücherei Düren ab.

Das Foto zeigt das Lesestart-Paket.

Lesestart-Paket

Das Paket enthält ein altersentsprechendes Bilderbuch, ein Wimmel-Poster und Broschüren mit Vorlesetipps in einer gelben Leinentasche.

Weitere Informationen zur Aktion "Lesestart"

Die Grafik zeigt das Logo des Ministeriums für Familie, Kinder, Jungend, Sport und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen.

"Dürener Buchpaket"

Ein Service für Menschen, die aufgrund ihres Alters oder aufgrund einer Behinderung nicht selbst zur Stadtbücherei kommen können:

Mitglieder des Seniorenrates und andere Ehrenamtliche stellen Ihnen monatlich ein Paket mit Büchern, CDs oder Hörbüchern ganz nach Ihren eigenen Wünschen zusammen und bringen es zu Ihnen nach Hause. Sie zahlen lediglich die übliche Benutzungsgebühr der Stadtbücherei in Höhe von 20,00 Euro jährlich.

Informationen unter Telefon: 02421 71748 oder per E-Mail.