Leitseite > Schloss Burgau

Schloss Burgau

SA, 1. OKT / 15:00
Clown schaun! – Pantomime mit viel Musik

Clown schaun! ist ein nachmittagfüllendes Pantomime-Programm mit eigens dafür arrangierter und komponierter Musik für Cello, Trompete, Vibraphon, Xylophon und Drumset.

Der einsame Tramp und Clown Cirillo verliert sein Herz und bricht auf, seine Herzensdame, die legendäre und ihn seit Jahren begleitende Erika zu erobern. In dem fünfzügigen Programm ist er als Zauberer, Pantomime-Künstler, Flügelhornspieler, ja Tausendsassa mit vielen Facetten unterwegs, um ihr den Hof zu machen und entsprechend aufzuwarten. Gelangt er schließlich ans ersehnte Ziel? Durch dieses durchaus poetische Stück mit Augenzwinkern führt uns Cirillo erstmals rein pantomimisch.

Begleitet und in Szene gesetzt wird er dabei von seinem kleinen Circus-Orchester, das durch Pausenmusiken und szenische Begleitungen eine verzaubernde Atmosphäre kreiert.

Clown Cirillo: Andreas Baumann
Musiker: Lasse Lemmer, Martin Schädlich, Cornelius Stutz
Regie: Heide Frey
Arrangements/Komposition: Johannes Meures

Schloss Burgau, Rittersaal

Tickets

iPUNKT Düren, Markt 6
Telefon 02421 25 25 25
E-Mail: theaterkasse(at)dueren.de
www.tickets.dueren.de

SO, 9. OKT 2022 / 15:00 Ausstellungseröffnung
Geheimnis Papier

Geheimnis Papier 09.10.-27.11.2022

  • Eröffnung durch Frank Peter Ullrich, Bürgermeister der Stadt Düren
  • Einführung durch Jasper Hallmanns, künstlerischer Leiter Schloss Burgau

Künstlerinnnen und Künstler:

  • ELLEN R. DORNHAUS
  • RITA ELLER
  • ANJA-KATRIN GRIMM
  • HARALD MEISENBERG
  • CLAUDIA QUICK
  • BIRGIT SOMMER
  • BEATE MARIA WÖRZ

Weitere Infos folgen.

FR, 14. OKT 2022 / 19:00
Heinz Küppers: Voller Sehnsucht. Songs & Gedichte

Und immer wieder gibt es diesen magischen Beginn, an dem Blicke sich zum ersten Mal treffen, Hände sich verstohlen berühren …

Die Titelfigur „Georg“, befindet sich nach 32 Ehejahren in einer Lebenskrise. Seine Frau hat ihn verlassen. Wir erleben seine Versuche, Kummer und Enttäuschung zu überwinden, aus der Krise herauszufinden. Er will wieder glücklich sein und es gibt da diesen Traum, den er lange vergessen hatte ...

Küppers besingt und bespricht die schönen Seiten der Liebe und der Sehnsucht, aber auch die Schattenseiten wie Gewöhnung, Untreue und Trennungsschmerz bleiben nicht unerwähnt.

Mit seiner markanten Stimme hat Heinz Küppers bekannte Cover-Songs in der Singer-Songwriter Tradition und eigene Songs mit Liebesgedichten aus den letzten vierhundert Jahren grandios verknüpft. Auf unterhaltsame, humorvolle Weise werden die verschiedenen Facetten der Sehnsucht und der Liebe spürbar: Berührend, frech, verträumt, romantisch, erotisch, fröhlich, zärtlich…

Mal nah und zurückgenommen, mal brausend lebendig, macht Heinz Küppers diesen Lesungs- und Konzertabend zu einem intensiven Erlebnis, zu einer echten Begegnung. Küppers besitzt die Qualitäten eines guten Entertainers und zieht sein Publikum von der ersten Minute an in seinen Bann.

Heinz Küppers‘ neues Programm „Voller Sehnsucht“ ist eine sehr gelungene Kombination aus Literatur und Musik, die Lust auf Lyrik macht.

Heinz Küppers – Rezitation, Gesang, Klavier, Gitarre 

Eintritt: 16,50 €

Tickets

iPUNKT Düren, Markt 6
Telefon 02421 25 25 25
E-Mail: theaterkasse(at)dueren.de
www.tickets.dueren.de

DO, 10. NOV 2022 / 19:00
Den Nazis eine schallende Ohrfeige versetzen!

Ensemble Opus 45

Rezitation: Roman Knižka

Musik von Paul Hindemith, Pavel Haas & György Ligeti

Texte von Bertolt Brecht, Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Oskar Maria Graf u. a.

Veranstaltung in Kooperation mit der F. Victor Rolff-Stiftung.

Tickets

iPUNKT Düren, Markt 6
Telefon 02421 25 25 25
E-Mail: theaterkasse(at)dueren.de

Ausstellung Markus Meyer – Schlafe

Zu sehen ist ein Bild des Künstlers Markus Meyer. Seine Ausstellung „Schlafe“ eröffnet am 14.08.2022 und ist zu sehen bis zum 25.09.2022.“

Am Sonntag, 14. August 2022, wurde um 15 Uhr die Ausstellung „Markus Meyer - Schlafe“ auf Schloss Burgau eröffnet. Mehr als 70 Werke aus der Zeit von 2009 bis 2022 können Sie bis einschließlich 25. September 2022 auf der Hauptburg von Schloss Burgau besichtigen.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier: Aktuelle Ausstellung

Öffnungszeiten:
Mi – Sa 14 – 18 Uhr
So 11 – 18 Uhr

Schloss Burgau

Die Hauptburg von Schloss Burgau sieht auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Der erste nachweisbare Besitzer des Hauses Burgau ist ein Ritter Amilius von Auwe/de Owe, der 1234 für seine ins Kloster Burtscheid eingetretenen Töchter eine Rente stiftet. Archäologische Grabungen im Nordtrakt des Schlosses ergaben eine erste Bauperiode, die der Zeit um 1100 zuzuordnen ist.
Das romantische Wasserschloss präsentiert sich heute in einem neuen Glanz. 1944 zerstört, bis 1975 Ruine und seit 1998 wiederhergestellt, ist Schloss Burgau heute wieder das Schmuckstück der Stadt Düren. Das Markenzeichen von Schloss Burgau ist der 1551 errichtete Erker (gestiftet aus einer glücklichen Ehe), der das Bild des Südturms von Schloss Burgau bestimmt. Die Vorburg, erbaut zu französischer Zeit, ist heute unter anderem Heimat der Ortsvereine Niederau und Fest- bzw. Konzertsaal für die Dürener Bevölkerung. Hier befindet sich auch das Schlosscafé, in dem Besucher nach einem wunderbaren Spaziergang in den Wäldern und um den Weiher von Schloss Burgau bei Kaffee und Kuchen verweilen können.


Schloss Burgau erfüllt heute viele Funktionen:

Naherholungsgebiet
Spaziergänge, Jogging,
Fahrradtouren

Ort zum Feiern
Der Winkelsaal in der Vorburg kann von Privatpersonen, Firmen, Konzertveranstaltern usw. zur Durchführung von Festen und Konzerten angemietet werden.

Bildergalerie Winkelsaal

Ausstellungen
In der Hauptburg stehen rund 450 m2 Ausstellungsflächen verteilt auf 4 ineinander übergehende Säle zur Verfügung. Diese sind mit einem Beleuchtungs- und Hängesystem ausgestattet. Regelmäßig finden Wechselausstellungen regionaler sowie überregionaler Künstler statt.

Konzerte, Vorträge, Theater
Der Theater- und Konzertsaal steht für kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte, kleinere Theaterstücke oder Vorträge zur Verfügung. Ein Konzertflügel ist vorhanden.

Papiertheatertreffen
Im ausgehenden 19. Jahrhundert wurden in bürgerlichen Wohnstuben Klassische Theaterstücke in Kleinstbühnen aus Papier und Pappe nachgespielt. Das Papiertheater heute umfasst einerseits die klassischen Themen aber auch moderne Inszenierungen auf kleinstem Raum.

Infos zum Papiertheatertreffen

Gewölbekeller
In der Hauptburg befindet sich ein Gewölbekeller, der als Veranstaltungsraum oder für private Feiern bis maximal 50 Teilnehmern genutzt werden kann.

Trauungen
Das Standesamt Düren bietet heiratswilligen Paaren an, sich im Trauzimmer von Schloss Burgau trauen zu lassen.

Sonstiges
Oldtimertreffen, Open-Air-Konzerte, nahe gelegenes Tierheim