Aktuelles
Musikschule
Theater
Veranstaltungen
Stadt- und
Kreisarchiv
Stadtbücherei
Schloss Burgau
Heinrich-Böll-Haus
Langenbroich
Volkshochschule
Kulturverwaltung
Leitseite > Aktuelles

Aktuelles

Die schönsten Theaterlebnisse sollte man teilen

Vier Personen im  Rathaus Düren halten Plakate hoch.

(v. r. n. l.) Bürgermeister Frank Peter Ullrich, die Vorsitzende des Kulturausschusses der Stadt Düren, Verena Schloemer, die Leiterin von Düren Kultur, Gabriele Gellings, und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Düren, Uwe Willner, haben im Rathaus die Gutscheinaktion für das Theater Düren vorgestellt. Foto: Stadt Düren

Unter dem Motto „Die schönsten Theatererlebnisse sollte man teilen“ gibt es auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit wieder eine Gutscheinaktion für das Theater Düren im Haus der Stadt. 

Die Gutscheine gibt es ab Mittwoch, dem 6. Dezember 2023, im iPUNKT, Markt 6, und bei den Veranstaltungen des Theater Düren im Haus der Stadt zu kaufen. Insgesamt stehen für die Aktion jeweils 200 Gutscheine zur Verfügung, sie sind limitiert auf zwei Stück pro Person.

Für den Betrag von 12,50 Euro erhalten die Käuferinnen und Käufer einen Gutschein im Wert von 25 Euro, für einen Betrag von 25 Euro einen Gutschein im Wert von 50 Euro. Diese können für eine beliebige Vorstellung des Theater Düren eingesetzt werden, sie sind auch mit der Theatercard kombinierbar.

„Die Gutscheine sind eine schöne Geschenkidee“, sagt die Leiterin von Düren Kultur, Gabriele Gellings. „Es geht darum, gemeinsam eine tolle Zeit im Theater zu verbringen. Deswegen auch ein großer Dank an die Sparkasse Düren für die freundliche Spende, die die Aktion möglich gemacht hat. “ Genau wie Gabriele Gellings ist auch Bürgermeister Frank Peter Ullrich davon überzeugt, dass die Aktion in diesem Jahr wieder genauso erfolgreich sein wird, wie bei der Premiere im vergangenen Jahr: „Von einem Besuch im Theater profitiert man ja immer. Im Rahmen unserer Sonderaktion aber sogar auch finanziell.“ Und Uwe Willner, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Düren freut sich, dass „Düren Kultur mit dieser Aktion den Theaterbesuch für Dürenerinnen und Dürener sehr bezahlbar macht – und das mit einem tollen Programm.

Neben den regelmäßigen Theaterbesucherinnen und -besuchern hat Verena Schloemer, die Vorsitzende des Kulturausschusses, mit den Gutscheinen vor allem auch eine ganz besondere Zielgruppe im Blick: „Wir hoffen natürlich, dass wir mit der Aktion auch wieder Menschen ansprechen, die sonst eher nicht ins Theater gehen und durch die Gutscheine jetzt den Weg ins Haus der Stadt finden.“

DO, 7. DEZ / 15:00
Lasst uns froh und munter sein!
Vorweihnachtlicher Nachmittag für Seniorinnen und Senioren

Zur Einstimmung in die vorweihnachtliche Zeit laden Düren Kultur und der Seniorenrat der Stadt Düren ein zu einem musikalischen Nachmittag am Donnerstag, dem 7. Dezember 2023, um 15 Uhr, im Haus der Stadt. 

Unter dem Motto „Lasst uns froh und munter sein“ werden in gemütlichem Rahmen alte und neue Lieder und Texte dargeboten. Auch das gemeinsame Singen wird nicht zu kurz kommen. Neben der „Rurland Big Band“, unter der Leitung von Anna-Christina Kleinlosen, wirkt der bekannte Schauspieler Horst Janson mit, der Texte aus seinem Weihnachtsprogramm vortragen wird.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Sparkasse Düren.

Karten sind erhältlich zum Preis von 11 €, ermäßigt 8 € (inkl. aller Gebühren). Im Preis inbegriffen sind Kaffee und Kuchen.

Tickets

iPUNKT, Markt 6, 52349 Düren
T: 02421 25 25 25
E-Mail: theaterkasse(at)dueren.de

www.tickets.dueren.de

29. OKT / 5. + 12. NOV / 10. DEZ
3. PAPIER- UND FIGURENTHEATERFESTIVAL

Leuchtende Kinderaugen beim 3. Papier- und Figurentheaterfestival auf Schloss Burgau

Aller guten Dinge sind drei: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr das Papier- und Figurentheaterfestival in seiner nunmehr drit-ten Ausgabe auf Schloss Burgau fortgesetzt. An vier Sonntagen, am 29. Oktober, 5. und 12. November sowie 10. Dezember finden jeweils zwei Vorstellungen zu kinder- und familienfreundlichen Uhrzeiten statt.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine bunte Mischung aus Stab- und Handpuppenstücken, Papiertheaterauf-führungen sowie Marionettentheater. Mit einer Inszenierung für Marionettentheater des Kinderbuchklassikers „Findus und der Hahn im Korb“ läuten die Koblenzer Puppenspiele das Programm ein.

Ein Wochenende später folgt das Figurentheater Köln, Andreas Blaschke, mit zwei Vorstellungen von „Hey hier kommt Pippi Langstrumpf“ nach der berühmten Abenteuergeschichte von Astrid Lindgren.

Am darauffolgenden Sonntag präsentiert das Theater Rosenfisch die spannende Dinosauriergeschichte „Minus Drei und die wilde Lucy“ mit Live-Zeichnungen und Projektion nach dem Kinderbuch von Ute Krause.

Den Abschluss bildet das freie Papiertheaterspiel mit Live-Musik der Berliner Barbara Steinitz und Björn Kollin, die mit „Der beflügelte Schneider“ packend und kindgerecht die Geschichte um den Ulmer Schneider und Flugpionier Albrecht Ludwig Berblinger auf die Bühne bringen.   

Die Anzahl der verfügbaren Plätze ist sehr begrenzt, es lohnt sich also, schnell zuzuschlagen und sich Tickets zu sichern!

Das 3. Papier- und Figurentheaterfestival wird großzügig unterstützt durch die Sparkasse Düren, weshalb auch in diesem Jahr Preise für die Eintrittskarten sehr erschwinglich gehalten werden konnten.

Einzelkarten werden für 9 € bzw. ermäßigt 6 € (inkl. aller Gebühren) angeboten.

Alle Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich oder an der Tageskasse jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. 

Tickets

iPUNKT, Markt 6, 52349 Düren
T: 02421 25 25 25
E-Mail: theaterkasse(at)dueren.de

www.tickets.dueren.de

Folgendes Programm wird geboten

SO, 10. DEZ / 13:30-17:00
WeihnachtsHaus der Stadt

Advents-Allerlei und Festtags-Klänge im WeihnachtsHaus der Stadt

Am 2. Adventssonntag (10.12.2023) verwandelt sich das Haus der Stadt am Rudolf-Schock-Platz in das „WeihnachtsHaus der Stadt.“ Von 13:30 Uhr bis 17 Uhr bietet das „Advents-Allerlei“ verschiedene Workshops, Präsentationen und nachhaltigen Geschenkideen für den kleinen Geldbeutel. Der Eintritt ist frei.

Unter anderem gibt es Tipps rund um das Weihnachtsessen von Köchin Roswitha Hefter-Halstein und bei der Diplom-Ökotrophologin Anja Höhn-Baltsch dreht sich alles um „Geschenke aus der Küche“. Die Künstlerinnen Barbara Irmen und Katja Tanzer und auch der „Club 55“ der Evangelischen Gemeinde Düren präsentieren Selbstgestaltetes als weitere Geschenkideen. Und auch der Förderverein der Stadtbücherei ist mit einem ansprechenden Büchertisch dabei. Eine Einpackstation, an der bereits gekaufte Geschenke nachhaltig verpackt werden, rundet das adventliche Allerlei ab. 

Das Bistro dacapomobil bietet außerdem Kirschwaffeln, Kakao und andere Köstlichkeiten an. 

Der Eintritt ist frei!

Weihnachtskonzert

Darüber hinaus findet am 2. Adventswochenende wieder das sehr beliebte Weihnachtskonzert des Mandolinenclubs „T.C. Wandervogel Merken“ im Haus der Stadt statt. Tickets für das Konzert am 10. Dezember um 14:30 Uhr kosten 2,50 Euro. 

Tickets

iPUNKT, Markt 6, 52349 Düren
T: 02421 25 25 25
E-Mail: theaterkasse(at)dueren.de
www.tickets.dueren.de

MI, 13. DEZ / 17:00 + 19:00
WEIHNACHTLICHE KONZERTE IN DER MARIENKIRCHE

Zu gleich zwei weihnachtlichen Konzerten lädt die Musikschule Düren am 13.12.2023 in die Marienkirche Düren ein.

Um 17:00 Uhr präsentieren sich die jungen Nachwuchs-Orchester und der Kinderchor mit weihnachtlichen Melodien. Mit dabei sind das „Orchester Kunterbunt“, „Junge Bläser“, „Fiedel(nd)e Eulchen“, „Streichhölzer“, das Akkordeonorchester und die „Flötenschlümpfe“. Dieses bunt gemischte Konzert dauert ca. 1 Stunde.

Um 19:00 Uhr laden dann zwei der Aushängeschilder der Musikschule zur Einstimmung auf die Feiertage ein. Das Sinfonische Blasorchester (Leitung Renold Quade) und das Jugendblasorchester (Leitung Sander Hendrix) spannen einen weiten Bogen vom bes(ch)wingten „Winter Holiday“ über die „Alpenländische Schlittenfahrt“ bis zum Weihnachtslieder- Potpourri. Außerdem sind mit dabei die „Zauberflöten“, das Erwachsenen – Blockflötenensemble der Musikschule sowie zwei Solisten aus der Violinklasse von Celina Shapiro.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei!

Der Eintritt ist frei!

SO, 31. DEZ / 21:00 / SILVESTER-HIGHTLIGHT
Musik liegt in der Luft – Eine Hommage an Caterina Valente

Theatervorstellung, Mitternachtssekt und Party

Musik liegt in der Luft – das ist natürlich ein Konzertabend mit alten Schlagern, italienischer Reiselust und heißem Twist mit dem Duft der 50er Jahre. Aber es ist auch noch so viel mehr: Eleganter Jazz trifft Bossa Nova, französisches Chanson paart sich mit Swing – musikalische Lust und Vielseitigkeit. Ganz Paris träumt von der Liebe, One Note Samba, Sag mir Quando oder Malaguena … Caterina Valente war nicht nur Schlagerstar sondern eine herausragende Jazzsängerin und Musikerin.

Mit einem gekonnten Mix aus retrostylischem Charme und vergnügter Virtuosität singt und erzählt Antje Rietz gemeinsam mit ihrer Band in faszinierenden Nuancen von der beeindruckenden Bandbreite dieser polyglotten Ausnahmekünstlerin Caterina Valente.

Und da sich Antje Rietz schon als sympathisches Multitalent bezeichnen lassen durfte, begegnen sich an diesem Abend zwei unterschiedliche, aber sehr vielseitige Damen, die eines gemeinsam haben: Musik im Blut.

Tickets ab 39,50 €

Tickets

iPUNKT, Markt 6, Düren
Telefon: 02421 25 25 25
E-Mail: theaterkasse(at)dueren.de
www.tickets.dueren.de

Silvester-Dinner

Feiern Sie den Jahreswechsel im Haus der Stadt. Für Speisen und Getränke sorgt das Team von Justin Jansen (DaCapomobil). Wer ein stilvolles Silvester-Dinner einnehmen möchte ist ab 18:00 Uhr ins Bistro eingeladen (Menü- und Sitzplan im iPUNKT).

Silvester-Dinner: 97,50 € (inkl. aller Gebühren) pro Person (Tickets nur im iPUNKT erhältlich!)


Ticketservice

Tickets für alle Düren-Kultur-Veranstaltungen erhalten Sie im iPUNKT. Unser freundliches Team erwartet Sie:

  • Montag 10-17 Uhr
  • Dienstag bis Freitag 10-16 Uhr
  • Samstag 10-14 Uhr

iPUNKT, Markt 6, 52349 Düren

Online finden Sie unsere Tickets unter www.tickets.dueren.de
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an theaterkasse(at)dueren.de.

Der iPUNKT ist an Heiligabend und Silvester geschlossen. 

 Drucken © Stadt Düren

Datenschutzerklärung

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

Düren Kultur
Stefan-Schwer-Straße 4 - 6
52349 Düren
E-Mail senden

Lage im Stadtplan

Leitung
Frau Drs. Gellings
Telefon: 02421 25-1382
E-Mail senden

Spielzeit 2023/2024

Tickets

Düren Kultur Tickets

Cappella Villa Duria

Cappella Villa Duria. Das Foto zeigt den Chor des Konzertforums.

Cappella Villa Duria